Betondecken auf Brücken und in Tunneln
Baupraktische Hinweise
Grüning, Reinhard
Betondecken auf Brücken und in Tunneln weisen eine Vielzahl von Vorteilen auf. Über Brücken durchgehende Fahrbahndecken bieten dem Verkehrsteilnehmer einen guten Fahrkomfort und vor allem gleich bleibend gute Oberflächeneigenschaften. Für eine Betondecke in Tunneln und Einhausungen sprechen neben ihrem verformungsstabilen Verhalten auch bei spurfahrendem Verkehr ihre Helligkeit und die Tatsache, dass Beton nicht brennt und somit im Brandfall nicht zur Rauchentwicklung beiträgt. Neben der Beschreibung der Anforderungen aus den technischen Regelwerken werden in dem Beitrag baupraktische Hinweise für die Ausführung von Betondecken auf Brücken und in Tunneln gegeben.
Beitrag herunterladen

Ein Login ist zur Zeit leider nicht möglich.

oder alternativ ohne Konto:

Beitrag kaufen (€24,-)
beton 11/2004 ab Seite 530
Herausgeber des Artikels:
beton
Verlag Bau+Technik GmbH
Steinhof 39
40699 Erkrath
Tel: 0211 92499-0
Fax: 0211 92499-55