Industrieböden mit besonderen Anforderungen an Planung und Ausführung
Planung und Ausführung
Keysers, Ludger
Industrieböden aus Beton unterliegen den unterschiedlichsten Anforderungen hinsichtlich Lastaufnahme und Oberflächengestaltung. In dem Beitrag wird die Herstellung dieser Böden aus der Sicht des Praktikers beschrieben. Ein Aspekt ist die technische Gebrauchstauglichkeit, d.h. die Anforderung an den Baustoff Beton oder Stahlbeton. Schon in der Planungsphase und auch in der baubegleitenden technischen Abstimmung sind die Vorgaben festzulegen, die anschließend auf der Baustelle in der Ausführung umzusetzen sind. Dazu gehören maßgeblich die Anordnung der Fugen und die Festlegung der erforderlichen Betoneigenschaften, die eine weitere Bearbeitung der Oberfläche als Industrieboden berücksichtigten und noch viele Möglichkeiten für die Oberflächenbearbeitung lassen. Die Oberfläche der Betonsohle kann für die endfertige Nutzung auf die verschiedensten Arten weiter bearbeitet werden. Sie kann als fertiger Boden hergestellt werden, der direkt befahren wird, kann aber auch durch die Verwendung von Hartstoffen und Industrieestrichen für darüber hinausgehende Anforderungen (z.B. Widerstand gegen Verschleißbeanspruchung) ertüchtigt werden. – Industrial floors with special requirements for design and execution – Industrial floors are subject to widely varying requirements with respect to loading and surface finishes. The article describes the production of these floors from the practical point of view. One aspect is the industrial fitness for purpose, i.e. the requirements set for the concrete or reinforced concrete building material. Both in the design phase and in the technical coordination of the construction it is necessary to specify the objectives that then have to be implemented on the building site during the execution of the work. In particular, this includes the arrangement of the joints and stipulation of the requisite concrete properties that takes account of further processing of the surface as industrial flooring and also permits many options for working the surface. The surface of the concrete base can be processed further in a wide variety of ways for the final usage. It can be produced as a finished floor that can take traffic directly or it can also be toughened by the use of granolithic materials and industrial screeds to meet more severe demands (e.g. resistance to wear).
Beitrag herunterladen

Ein Login ist zur Zeit leider nicht möglich.

oder alternativ ohne Konto:

Beitrag kaufen (€24,-)
beton 10/2010 ab Seite 388
Herausgeber des Artikels:
beton
Verlag Bau+Technik GmbH
Steinhof 39
40699 Erkrath
Tel: 0211 92499-0
Fax: 0211 92499-55